Über

Prima la Musica Allgäu e.V.

Über uns

Vereinsanschrift

Prima la Musica Allgäu e.V.

- Martin Lutz -

Albrechtsdorfer Str. 28

87600 Kaufbeuren

Tel.: 08341-961479

FAX: 08341-98079

e-mail: info@primalamusica-allgaeu.de

 

Vereinsvorstand

Vorsitzender:

Martin Lutz

Albrechtsdorfer Str. 28

87600 Kaufbeuren

 

Schriftführer:

Dr. Manfred Schöps

Max-Reger-Str. 6

87616 Marktoberdorf

 

Schatzmeister:

Karin Lutz

Albrechtsdorfer Str. 28

87600 Kaufbeuren

Beisitzer

Öffentlichkeitsarbeit:

Hartmut Stauder

Oberbeurer Weg 21

87600 Kaufbeuren

 

Künstlerische Beratung:

Patrick Lutz

Beethovenstr. 19

83395 Freilassing

 

Das anwesende Publikum im Stadtsaal Kaufbeuren und im Ballenhaus Schongau war restlos begeistert.

Prima la Musica Allgäu e.V.

(eingetragen im Vereinsregister Kempten unter VR 200853)

ist ein 2014 gegründeter Kunst- und Kulturverein, der es sich zur Aufgabe macht, Nachwuchskünstler bzw. Künstler in Ausbildung sowie junge Ensembles von Konzert, Sprech-, und Musiktheater zu fördern. Wir wollen diese in der Durchführung von Theater-, Musiktheater- (Oper, Operette, Musical), und Konzertprojekten,welche zur öffentlichen Aufführung geeignet sind, finanziell, organisatorisch und mit eigenen Projekten unterstützen.

 

Die Künstlerinnen und Künstler sollen mit unserer Hilfe die Möglichkeit erhalten, ihr Können öffentlich zu zeigen und in Hinblick auf ihre spätere berufliche Laufbahn schon während der Ausbildung eine künstlerische Plattform außerhalb ihrer Ausbildungsinstitution erhalten.

 

Solche Projekte sind unter anderem mit sehr großen Aufwand schon vor den Aufführungen verbunden, daher möchten wir den Künstlerinnen und Künstlern für ihre Arbeit angemessene Auftrittsgagen bezahlen können.

 

Für Bühnenaufführungen werden projektabhängig, fallweise externe Akteure und Helfer engagiert. - Dirigenten und Musiker für Opern-, Operetten- und Musicalaufführungen, Balletttänzer, Chorsänger, Bühnenbildner, Maskenbildner, Transportmittel zu den Veranstaltungsorten, Anmietung der entsprechenden Konzert-bzw. Theatersäle, Gebühren für Aufführungsrechte, Fahrtkosten im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung, Notenmaterial uvm.

 

Da diese Kosten leider meist nicht durch die zu erwartenden Eintrittsgelder gedeckt werden können, ist unser Verein besonders auf Spenden und Zuwendungen von privater und öffentlicher Hand angewiesen, um unser Ziel - Förderung junger Künstler in Ausbildung - erreichen zu können!

Ausschnitte aus "Mission Musician"

Probenbilder "Fledermaus"